Landtagsabgeordneter Matthias Kerkhoff besucht Zentrum Holz

18. Juli 2017

Olsberg: Gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Fischer und Volker Holtkämper, Fachbereichsleiter Holzwirtschaft, Forschung und Klimaschutz beim Landesbetrieb Wald und Holz informierte sich Matthias Kerkhoff über die Aktivitäten im Zentrum Holz.
In den vergangenen Jahren sind am Standort Olsberg starke Netzwerkstrukturen entstanden, so genannte Cluster, die allen Beteiligten einen Mehrwert bieten. „Unsere Region ist eine der waldreichsten Gegenden Deutschlands. Deshalb sind gut beraten die Nutzung des Rohstoffs Holz zu forcieren“, so Matthias Kerkhoff. Dies gelte für die Forstwirtschaft, die Sägewerke und alle nachgelagerten Bereiche. Auch die Kompetenz des Landesbetriebs Wald und Holz am Standort helfe, das Beste zu leisten. Aktuell sind es Ideen aus Olsberg, die beim Thema Bau von Flüchtlingsunterkünften aus Holz, bundesweit starke Beachtung finden.
Bereits seit mehr als 17 Jahren geht es am Standort Olsberg um die Nutzung von Holz zunächst in energetischer Hinsicht, seit 2012 vermehrt um die Nutzung von Holz als Rohstoff zum Bauen. In der Dauerausstellung können sich Bauherren, Architekten und Ingenieure über die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten informieren. www.zentrum-holz.com

Bildunterschrift: Wolfgang Fischer, Matthias Kerkhoff und Volker Holtkämper in der Ausstellungshalle des Zentrum Holz in Olsberg

Kontakt

captcha
Neu laden
Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren sie unsere Datenschutzregelungen.

Wahlkreisbüro

Hiltrud Schmidt
Mühlenufer 2
59939 Olsberg
Tel. 02962-977 861
Fax 02962-977 862
E-Mail: hiltrud.schmidt@landtag.nrw.de

Landtagsbüro

Platz des Landtages 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211-884 2105
Fax: 0211-884 3329
E-Mail: matthias.kerkhoff@landtag.nrw.de

Back to top