Klaus Kaiser wird Parlamentarischer Staatssekretär und Matthias Kerkhoff wurde zum neuen Parlamentarischen Geschäftsführer gewählt

30. Juni 2017

Klaus Kaiser wird Parlamentarischer Staatssekretär
Matthias Kerkhoff zum neuen Parlamentarischen Geschäftsführer gewählt
Nach der Wahl von Armin Laschet zum Ministerpräsidenten hat er am heutigen Tag Klaus Kaiser zum Parlamentarischen Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen berufen.
 „Ich freue mich, dass mit Klaus Kaiser künftig der Hochsauerlandkreis mit am Kabinettstisch in Düsseldorf sitzen wird.  Das ist ein gutes Signal für die Region“, so der CDU-Kreisvorsitzende Matthias Kerkhoff. Den Parlamentarischen Staatssekretär gibt es nur einmal in der Landesregierung und stellt eine wichtige Verbindung zum Parlament dar.
„Mit Klaus Kaiser, der bisher als stellvertretender Fraktionsvorsitzender für diese Bereiche zuständig war, übernimmt eine Persönlichkeit das Amt, die politisch äußerst erfahren und kommunalpolitisch verankert ist.  Dies wird auch in der neuen Funktion wichtig sein“, so Matthias Kerkhoff.
In der CDU-Landtagsfraktion wurde Matthias Kerkhoff, auf Vorschlag des neuen Fraktionsvorsitzenden Bodo Löttgen, zum neuen Parlamentarischen Geschäftsführer gewählt.

Kontakt

captcha
Neu laden
Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren sie unsere Datenschutzregelungen.

Wahlkreisbüro

Hiltrud Schmidt
Mühlenufer 2
59939 Olsberg
Tel. 02962-977 861
Fax 02962-977 862
E-Mail: hiltrud.schmidt@landtag.nrw.de

Landtagsbüro

Platz des Landtages 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211-884 2105
Fax: 0211-884 3329
E-Mail: matthias.kerkhoff@landtag.nrw.de

Back to top